Seitenbereiche:

Kontrast:

Klimabündnis

Die Marktgemeinde Loosdorf hat am 17.06.2006 die Beitrittserklärung zum Klimabündnis Österreich unterfertigt. Durch diese Unterzeichnung verpflichtet sich die Gemeinde folgende Schritte zum Erhalt der Erdatmosphäre zu unternehmen:

  • die Reduktion der Treibhausgas-Emission (vor allem C02) bis zum Jahr 2030 um 50%
  • der Verzicht auf die Verwendung von Tropenholz, FCKW, H-FCKW und H-FKW
  • die Unterstützung der indianischen PartnerInnen in Amazonien bei ihren Bemühungen - zum Erhalt ihrer Lebensweise und des Regenwaldes

Europaweite Koordination

Die europaweite Koordination erfolgt über die europäische Geschäftsstelle

Klima-Bündnis der europäischen Städte mit integenen Völkerb der Regenwälder / Alianza del Clima e.V.
Europäische Geschäftsstelle
D-60486 Frankfurt am Main, Galvanistr. 28
Tel. +49-69-717139-0,
fax +49-69-717139-93
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
http://www.klimabuendnis.org

Klimabündnis Österreich

Der Treibhauseffekt ist Hauptursache für die bereits merkbare Klimaveränderung. Er wird durch die Anreicherung von Spurenelementen in der Atmosphäre, allen voran Kohlendioxid, verstärkt. Hauptverantwortlich dafür sind zwei Faktoren:

  • Die Verbrennung enormer Mengen fossiler Brennstoffe zur Energiegewinnung und für den motorisierten Verkehr in den Industrieländern.
  • Die fortschreitende Zerstörung der tropischen Regenwälder für exportorientierte Landwirtschaft, Industrie, Kraftwerke, Bergbau sowie Tropenholzgewinnung.

Aufgrund dieser globalen Zusammenhänge entstand das Klimabündnis innerhalb Europas. In Österreich besteht das Klimabündnis aus:
  • Gemeinden und Städten
    Aufgabe der Mitgliedsgemeinden ist die Ausarbeitung und Umsetzung lokaler Aktionsprogramme zum Klimaschutz und die Zusammenarbeit mit den indigenen Partnern zum Erhalt des tropischen Regenwaldes.
  • Allen 9 Bundesländern

  • Schulen, Bildungseinrichtungen (KKIK- Kluge Köpfe im Klimabündnis) KKIK-Mitglieder (Schulen, Bildungseinrichtugnen) bekennen sich zur fächerübergreifenden Beschäftigung mit klimarelevanten Themen und suchen gemeinsam mit den SchülerInnen Wege zu klimaschonendem Handeln.

  • Betrieben
    Klimabündnis-Betriebe verpflichten sich zur Durchführung von konkreten Klimaschutzmaßnahmen im Betrieb. Individuelle Klimaschutzziele werden festgelegt und deren Erreichung von externer Seite überprüft.

  • COICA
    Zusammenschluss indianischer Organisationen im Amazonasraum