Kontrast:

Suche:

< zurück
News

Tipp: Wasseruhr regelmäßig kontrollieren


erstellt am 09. September 2020
Immer wieder kommt es zu unliebsamen Überraschungen, wenn die Wasserabrechnung ins Haus flattert.

Wir ersuchen Sie daher, in ihrem eigenen Interesse, Ihre Wasseruhr regelmäßig zu kontrollieren. Dies geht ganz einfach und schnell. Bei der Kontrolle darf kein Wasserverbraucher (Waschmaschine, Geschirrspüler, etc.) eingeschalten sein, niemand ist zu dieser Zeit in der Dusche oder am WC. Drehen sich dennoch die Zeiger an der Wasseruhr, dann kann dies ein Anzeichen dafür sein, dass ein Schaden an ihrer Wasserleitung vorliegt.

Eine schnelle Reparatur schont die Umwelt, hilft Wasser sparen und schont ihren Geldbeutel. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Weitere Beiträge

Loosdorf Newsletter abonnieren