Kontrast:

Suche:

< zurück
News

Bumm und weg: Zigarettenstummel


erstellt am 21. Juli 2021
© www.1000schritte.org
Der am häufigsten achtlos weggeworfene Gegenstand ist der Zigarettenstummel! Kaum fertig geraucht, wird dieser oftmals fallengelassen und schon liegt er klein und schädlich auf Gehwegen und unter Bänken, wird am Straßenrand und im Wasser entsorgt und stellt somit eine Gefahr für die Umwelt und die Gesundheit dar.

Bereits ein verschluckter Zigarettenstummel kann bei Kindern eine Tabakvergiftung auslösen. Allein im Süßwasser dauert es 15 Jahre, bis sie vollständig zerfallen. Man fand sie sogar im Magen-Darm-Trakt von Fischen, Vögeln, Walen, Meeresschildkröten und Landsäugetieren.

TAschenbecher: Innovative Möglichkeit zur Entsorgung
Da jeder von uns sich auch mal an Orten aufhält, an denen es keine Mülleimer gibt, ist der Reiz sehr groß, den Zigarettenstummel einfach irgendwo hinzuschnipsen. Dazu bieten wir nun eine Alternative an: Der TAschenbecher ist ein praktischer Reisebegleiter für alle umweltbewussten Raucher! Klein und kompakt kann dieser überall mitgenommen und wiederverwendet werden. Holen Sie sich ihr persönliches Exemplar völlig kostenlos im Bürgerservice zu den Amtszeiten.

Danke dass Sie mit diesem Beitrag die Umwelt schützen und dazu beitragen, unser Loosdorf noch liebens- und lebenswerter zu gestalten!

Weitere Beiträge

Loosdorf Newsletter abonnieren